Kanutouren für Eltern und Kinder

Familienausflug mit dem Kanadier

Ausflüge mit dem Kanu sind eine sehr familienfreundliche Freizeitaktivität. Eltern und Kinder können gemeinsam eine spannende Zeit verbringen.

Die Kinder erleben ungeahnte Abenteuer am Fluss: "Indianerboote" und die grünen Wälder regen die Phantasie an, kleine Stromschnellen werden zu wilden Wasserfällen.

Sandbänke laden zum Ausruhen und Baden ein. Das Kanuwandern wird zum gemeinsamen, unvergesslichen Erlebnis von Eltern und Kindern, eventuell auch für Oma und Opa.
Ideale Ausflüge für eine erste Paddeltour sind die Kleinen Huntefahrten als Entdeckertour. Ein entspannter Streckenabschnitt mit vielen Pausenplätzen und Bademöglichkeiten. Sie entdecken das Boot, das Wasser, die Natur im und am Fluss.
Für Unternehmungslustige , mutige und nicht wasserscheue Familien sind die Abenteuertouren die richtigen: eien Fahrt durch den Urwald, kleine Stromschnellen, der Kitzel ob man nicht doch gleich kentert, das sind die kleinen Abenteuer auf dieser Strecken.
Mit Boot und Zelt kann man mehrer Tage unterwegs sein - entspannt eine kleine Wanderfahrt über zwei bis vier Tage  zwischen Wildeshausen und Oldenburg unternehmen.

Für Väter mit Kindern bietet die Evangelische Familien Bildungsstätte Tagesausflüge und Vater Kind Wochenenden an.

  Kanutouren auf der
 Hunte
mit dem Team von

 

Yeti Sport & Reisen 

Donnerschweer Str.48

26123 Oldenburg

 

Telefon Laden u. Büro

0441 - 88 59 213

0441 - 85 6 85

Kanu-Hotline am Fluss 
0175 - 8 311 311

 

Kanu Camp Astrup

Sandkruger Str. 4a
26203 Wardenburg

 

 

Mail to:
Kanutouren@yeti-ol.de

 

Inh. Jochen Eck

 

Ust-IDNR.

DE 11 74 26 465

Bundesverband Kanu

Qualitäts- & Umweltsiegel Wassertourismus
Dieser Betrieb ist erfolgreich nach dem Qualitäts-Management Wassertourismus, Segment Kanu im Deutschem Tourismusverband zertifiziert.

Mit Bus zum Boot
Bus Kanu Kombi Ticket

Kooperation mit Yeti


Die komplette Seite ist urheberrechtlich geschützt

alle Texte und Bilder

C: Yeti-ol.de Jochen Eck

C: Menschenfoto.com Dirk A. Friederich