Kanutour für Väter mit Kindern

Kanu-Tagesausflug für Väter mit Kind

Am Sonntag auf der Hunte

 

Im Zusammenarbeit mit der Evangelischen Familienbildungsstätte Oldenburg bietet Yeti eine begleitete Kanutour für Väter mit Kindern an.

 

Der Ablauf: Morgens ist Treffpunkt am Fluss, wo die Teilnehmenden eine Einführung in die Kunst des Paddelns erhalten. Die geführte Kanufahrt führt auf wechselnden Strecken durch die Wiesen, Eichen- und Kiefernwälder. Ruhe und Erholung wechseln sich ab mit Spaß und dem Nervenkitzel, den kleine Stromschnellen versprechen. Es bleibt auch genug Zeit für Pausen, Badespaß in der Hunte und ein Picknick, für das Sie sich bitte Verpflegung selbst mitbringen.

 

Die komplette Ausrüstung wird gestellt und ist im Preis inbegriffen.

 

Zwei Wochen vorher erhalten Sie schriftlich genaue Informationen zur Kanutour.

Treffpunkt: unterschiedliche Einstiegstellen an der Hunte

 

So. 25.Juni 2017  09.30 - 17.00 Uhr

 

So. 30. Juli 2017  09.30 - 17.00 Uhr

 

August o. September 2017  09.30 - 17.00 Uhr 

Der Termin wird im Mai bekannt gegeben

 

Preis: 68,00 € für 1 Vater mit Kind,

jedes weitere Kind 24 €

Die Tour ist geeignet für Väter mit ihren Kindern ab 4 Jahren.


Veranstalter:
Evangelische Familienbildungsstätte
Leitung: Volker Barth (Dipl. Päd.)

 

Die Touren finden bei jedem Wetter statt !

  Kanutouren auf der
 Hunte
mit dem Team von

 

Yeti Sport & Reisen 

Donnerschweer Str.48

26123 Oldenburg

 

Telefon Laden u. Büro

0441 - 88 59 213

0441 - 85 6 85

Kanu-Hotline am Fluss 
0175 - 8 311 311

 

Kanu Camp Astrup

Sandkruger Str. 4a
26203 Wardenburg

 

 

Mail to:
Kanutouren@yeti-ol.de

 

Inh. Jochen Eck

 

Ust-IDNR.

DE 11 74 26 465

Bundesverband Kanu

Qualitäts- & Umweltsiegel Wassertourismus
Dieser Betrieb ist erfolgreich nach dem Qualitäts-Management Wassertourismus, Segment Kanu im Deutschem Tourismusverband zertifiziert.

Mit Bus zum Boot
Bus Kanu Kombi Ticket

Kooperation mit Yeti


Die komplette Seite ist urheberrechtlich geschützt

alle Texte und Bilder

C: Yeti-ol.de Jochen Eck

C: Menschenfoto.com Dirk A. Friederich