Häufig gestellte Fragen

zu Bootsauswahl - Streckenauswahl - Wer kann mit?

Wie viele Personen passen in ein Kanu?

Wir haben Boote, die mit 1 bis 5 Sitzen ausgestattet sind:

                 Kajaks  mit 1 oder 2 Sitzen

2-Sitzer: bis zu 2 Erwachsene

3-Sitzer: bis zu 2 Erwachsene und 1 Kind bis 12 Jahren oder

                3 Jugendliche
4-Sitzer: bis zu 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahren

                4 Kinder oder

                3 Jugendliche

5-Sitzer: bis zu 3 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahren oder

                5 Kinder oder

                4 Jugendliche

Auf der Strecke Astrup-Oldenburg haben wir auch 10er-Großboote im Einsatz.
Mehr über unsere Boote.

 

Kanu, Canadier, Kajak - Was ist der Unterschied?

Kanu ist der Überbegriff für Canadier und Kajak.
Für Ihren Ausflug können Sie von uns Canadier oder Kajaks bekommen.
Das  Kajak wird sitzend mit einem Doppelpaddel (zwei Paddelblätter) gefahren, es hat i.d.R. eine Rückenlehnen und eine mehr oder weniger große Sitzluke.

Der Canadier ist offener Bootstyp, der sitzend auf einer Bank gefahren wird. Sie paddeln mit einem Stechpaddel (ein Paddelblatt).

Ist paddeln schwierig?

Nein. Unsere Entdeckerfahrten sind auch Anfänger und wenig sportliche Menschen geeignet. Nach der Einweisung am Ausgangspunkt und etwas Übung auf dem Wasser, kommt schnell Freude auf.
Beachten Sie bitte unsere Streckenempfehlungen für Einsteiger.

 

Muss ich schwimmen können?

Nein, auch Nichtschwimmer können an unseren Ausflügen teilnehmen. Diese erhalten dann eine Rettungsweste, alle anderen erhalten eine Schwimmweste.

 

Erhalte ich eine Schwimmweste?

Alle Teilnehmer bekommen Schwimmwesten. Aus Gründen der Sicherheit sind diese während der Tour zu tragen - so kann Ihnen auch bei einer Kenterung nichts passieren.

 

Welche Strecke ist die richtige für mich?

Unsere kleinen Huntefahrten, mit einer Paddelzeit von ca. 2,5 Stunden, sind auch für Anfänger geeignet: Die Entdeckertouren verlaufen auf einfacher Strecke ohne Stromschnellen. Bei den Abenteuerfahrten sorgen spritzige Durchfahrten für Abwechslung, Kenterungen sind hier schon wahrscheinlicher.
Wer etwas mehr Erfahrung oder Kondition mitbringt, kann eine Große Huntefahrt buchen.

Gern beraten wir Sie hierzu.

 

Ab welchem Alter können Kinder mitfahren?

Familientouren machen mit Kindern ab einem Alter von 3 Jahren Spaß - die Etappen sollten dann kurz gewählt sein, mit Pausen, Badepausen und Picknick unterwegs. Kinder unter 12 Jahren können nur im Boot der Eltern mitfahren.

 

Kann mein Hund auch mit ins Boot?

Sie können gerne Ihren Hund mitnehmen ins Kanu, wenn er/sie sich im Boot wohl fühlt, nicht nervös wird, herumläuft oder über Bord springt. In den Pausen leinen Sie Ihren Hund bitte an, denn Sie sind meistens im Naturschutzgebiet unterwegs.