Den Nordwesten entdecken

Meere - Mühlen - Marschen 

Ausflug  mit dem Kanadier

Bei diesen geführten Tagesausflügen erkunden Sie die schönsten Flusslandschaften des Nordwesten. Wir paddeln über Seen, Meere und Marschflüsse, durch die Geest und Fehnlandschaft vorbei an kleinen Orten mit gedrungenen Bauernhöfen und historischen Mühlen.

Damit auch alles klappt bekommen Sie am Start eine Einweisung in die Kunst des Kanufahrens und Ihr Tourenbegleiter ist mit Rat und Tat zur Stelle, wenn es mal nicht so klappt.

Mit einem gutmütigen Wander-Kanadier oder einem »Eskimo-Kajak« können bei diesen Fahrten erste Erfahrungen gesammelt oder vertieft werden.
Sie lernen nicht nur die Fahrtechnik, Taktik und Ausrüstung kennen, um ein Kajak oder Kanadier auf dem Fluss zu manövrieren, sondern Sie erleben auch die Natur hautnah. Spannung und Abwechslung sind garantiert. 

 

- Paddel los! -

 
Die Strecken und Termine: 2017

 

Auf den Wegen der Torfkähne
Auf dem Oldersumer, dem Rorichumer und Fehntjer Tief

Sonntag 14. Mai 2017

Auf den Wegen der ostfriesischen Torfkähne paddeln wir durch weite offene Landschaft. Kleine Dörfer und die Städte Emden und Leer werden durch  das Oldersumer, das Rorichumer und Fehntjer Tief verbunden. Spannend ist auch die Durchfahrt durch den Park und alten Hafen von Oldersum.

 

Die Jade – auf dem Weg zum Meer

Sonntag 21. Mai 2017

Der Grenzfluss zwischen Ammerland und Wesermarsch führt uns durch eine weite ruhige Wiesenlandschaft. In langen Schwüngen führt sie aus der Nähe von Rastede in Richtung Nordsee. Einsam und ruhig ragen einzelne Weiden über den Fluss. Einzig der Kirchturm des Ort Jade erhebt sich weit sichtbar über das Land.

 

Drei Meeresfahrt in Ostfriesland 

Samstag 27. Mai 2017

Über das Große Meer, das Kleine und das Loppersumer Meer im Herzen Ostfrieslands geht unsere Tour. Schilfbewachsene Ufer umranden das Wasser und bieten vielen Vögeln Lebensraum und Schutz. Ob Enten, Kormorane, Graureiher, Libellen oder Eisvögel- hier gibt es eine vielfältige Tierwelt, die sich dem ruhig dahin paddelnden Beobachter gerne zeigt.

 

Auf der Harle - alter Handelsweg zur Nordsee

Sonntag 11. Juni 2017

Als ruhiges Flüsschen fliesst die Harle der Nordsee entgegen. Sie schlängelt sich durch eine weite, offene Marschlandschaft, nur gelegentlich säumen einzelne Bauernhöfe das Ufer. In Altfunixsiel grüßt eine Windmühle schon von weitem.
Wenn der Wind aus Norden kommt, riecht man das Salz des Meeres schon von weitem.

 

Auf der Hunte durch den Urwald Barneführer Holz

von Huntlosen nach Wardenburg

Sonntag 18. Juni 2017

Die Hunte schlängelt sich durch den von der Eiszeit geprägten Naturpark Wildeshauser Geest. Eichen- und Kiefern strecken Ihre Äste weit über den Fluss. Gelegentlich sorgen kleine, spritzige Schnellen für Aufregung. Sandstrände laden zur Pause ein. Weit erstreckt sich der Himmel in der Wardenburger Marsch - Erlen und Weiden umsäumen das Flussufer.

 

Auf der Wümme zum Künstlerdorf Fischerhude
von Hellwege durchs Labyrinth nach Fischerhude

Sonntag 25. Juni 2017

Der abwechslungsreichste Fluss der Heide windet sich, zuerst klein und schmal, dann wieder breiter werdend durch Wälder und Wiesen. Kurz hinter Ottersberg verwandelt sich der Fluss in ein vielverzweigtes Netz von Fließen und Armen. In der Fischerhuder Wümmeniederung sammelt sich das Wasser zu einem breiten Lauf und strömt in Richtung Borgfeld und Lilienthal weiter.

 

 

Unsere Leistungen für Ihre Kanutour

  • Infomaterial und Checkliste
  • Kanutour mit Tourenbegleitung
  • Einführung in die Paddeltechnik
  • Canadier und Zubehör
  • Schwimmwesten, Paddel, wasserdichter Sack
  • Bootstransporte

Preis 39,50 € pro Teilnehmer

 

Entdeckertour für Einsteiger und Genießer
Kanutour mit Tourenbegleitung

Reine Paddelzeit: ca. 3,5 h 
Erlebniszeit mit Einführung und Pausen: ca. ­ 6 h
Alle Kanu-Fahrten werden in Kooperation mit den regionalen Volkshochschulen veranstaltet.
Der Ablauf der Kanutour in Kürze
  • Willkommen am Fluss
  • Sie bekommen Ihre Ausrüstung: Paddel, Schwimmweste und Ihr Boot
  • Tipps und Einweisung in die Kunst des Paddelns
  • Einbooten, Leinen los und ausprobiert
  • Paddel & Boot kennenlernen - ihr Tourenbegleiter gibt Ihnen
    Ratschläge und Tipps
  • Abenteuer und Naturerlebnis 
  • Mach mal Pause – eine Pausenstelle lockt
  • Lass dich treiben und erlebe die Natur
  • Sicher am Ziel! Schon vorbei? Vielleicht auch nass?
  • Materialrückgabe und Fahrertransfer (wenn nötig) zum Startpunkt
  • Gute Heimfahrt und auf Wiedersehen

  Kanutouren auf der
 Hunte
mit dem Team von

 

Yeti Sport & Reisen 

Donnerschweer Str.48

26123 Oldenburg

 

Telefon Laden u. Büro

0441 - 88 59 213

0441 - 85 6 85

Kanu-Hotline am Fluss 
0175 - 8 311 311

 

Kanu Camp Astrup

Sandkruger Str. 4a
26203 Wardenburg

 

 

Mail to:
Kanutouren@yeti-ol.de

 

Inh. Jochen Eck

 

Ust-IDNR.

DE 11 74 26 465

Bundesverband Kanu

Qualitäts- & Umweltsiegel Wassertourismus
Dieser Betrieb ist erfolgreich nach dem Qualitäts-Management Wassertourismus, Segment Kanu im Deutschem Tourismusverband zertifiziert.

Mit Bus zum Boot
Bus Kanu Kombi Ticket

Kooperation mit Yeti


Die komplette Seite ist urheberrechtlich geschützt

alle Texte und Bilder

C: Yeti-ol.de Jochen Eck

C: Menschenfoto.com Dirk A. Friederich