Der Ablauf einer Kanutour

Sie unternehmen zum ersten Mal eine anutour auf der Hunte oder organisieren die Tour für Familie oder Freundeskreis und möchten gut vorbereitet sein? Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns eine CHeckliste und ie Beschreibung zum Ausgangpunkt der Kanutour. Hier aber schon einmal die Grundzüge in Kurzform:

  • Herzlich willkommen am Fluss
  • Sie bekommen Ihre Ausrüstung: Paddel, Schwimmweste und Boot
  • Einweisung in die Kunst des Paddelns
  • Tipps für den Flussabschnitt: die schönsten Pausenplätze und mehr
  • Einbooten, Leinen los und ausprobiert 
  • Nun heißt es Paddel & Boot kennenlernen
  • Im Team - geht es gut voran!
  • Abenteuer und Naturerlebnis an und auf der Hunte
  • Mach mal Pause – ein Sandstrand lockt
  • Lass dich treiben und erlebe die Natur
  • Schon vorbei? Sicher am Ziel! Vielleicht nass? Viel erlebt?
  • Säubern der Boote, Materialrückgabe und Fahrertransfer zum Startpunkt
  • Gute Heimfahrt und auf Wiedersehen!

Über unsere Kanutouren

Alle Kanutouren sind für Einsteiger und für erfahrene Paddler geeignet. Außer Schwimmen sind keine Vorkenntnisse nötig.
Wir bringen Ihnen die Boote an den Fluss, inkl. kompletter Ausstattung wie Schwimmwesten, Paddel, wasserdichten Säcken, Eimer, Schwamm und Leine.
Ein Tourenbegleiter weist Sie in die Paddeltechnik ein und gibt Ihnen Hinweise über das Verhalten auf dem Wasser und über den Streckenverlauf. Außerdem überreicht er Ihnen eine Flusskarte, damit Sie immer die richtige Durchfahrt finden.
Die Strecken sind so bemessen, dass Ihnen genug Zeit für eine Rast und Entspannung bleibt.
Am Zielpunkt Ihrer Tour holen wir die Boote wieder ab.
Unsere Boote sind gut ausgestattete, robuste und unsinkbare Kanadier und Kajaks.
Wir bieten Ihnen ein Vielfalt an Möglichkeiten die Landschaft und den Fluss zu entdecken, Einzelheiten entnehmen Sie bitte den verschiedenen Programmvorschlägen, die wir für Sie zusammengestellt haben.