Fahrerrücktransfer im Sammeltaxi

Wir kümmern uns um die Fahrlogistik bei Kanutouren: einfach und verlässlich!

Ein Fahrerrücktransfer im Sammeltaxi ist eine bewährte und preiswerte Möglichkeit, die Fahrer der PKW nach der Kanutour zu Ihrem Fahrzeugen zurück zubringen.

Nach der Kanutour fährt ein Taxi - zu einer festgelegten Zeit - mit den Fahrern der Autos - zum Startpunkt zurück. So können Sie Ihr Auto nachholen und Ihre Lieben einsammeln, und ... 


In Coronazeiten dürfen nur 2 Personen in einem Taxi fahren / 4 Personen im einem Kleinbus
- sonst 8 Personen - fahren,
deshalb müssen Sie den Fahrerrücktransfer bei der Buchung mit anmelden! 

Pro Personen im Sammeltaxi

7,50 € pro Person bei der Kleinen Huntefahrt
9,50 € pro Person bei der Großen Huntefahrt
Die Abfahrtzeiten
sind gut geplant und werden in der Regel auch zeitnah eingehalten.
Es kann dabei aber zu Wartezeiten und zu Verzögerungen kommen z.B. durch das Kentern eines Bootes. 

Wenn Sie Wartezeiten vermeiden wollen, können Sie Ihren Transfer selbst organisieren !

**  oder

Sie buchen coronasicher Ihren Individualtransfer mit dem Hunte-Shuttle.

Er fährt Sie vor der Kanutour direkt vom Zielpunkt
zum Startpunkt Ihres Kanuausfluges - Sie sind nach der Tour gleich bei Ihrem Auto.

Hunte-Shuttle  Kleinen Huntefahrt

22 € pro Fahrt    für 2 - 4 Personen.
28 € 
pro Fahrt für  4 - 8 Personen.

Hunte-Shuttle Großen Huntefahrt

32,50 €   für  ab 2 - 4 Personen.37,50 €   für  4 - 8 Personen.

 

**  Selbstorganisation:

Vieles ist Möglich:

Sie lassen sich bringen und abholen

oder

Sie fahren mit einem 2. Auto oder Fahrrad am Zielpunkt
nach Ihrem Ausflug zum Startpunkt zurück, - so sind Sie unabhänging!

Auch mit ÖPNV funktioniert das häufig ganz gut oder mit einem Taxi .

 

Für Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an

Yeti Büro: 0441 - 85 6 85

oder die 

Yeti Kanu - Hotline: 0175 - 8 311 311