Stadt, Land, Moorgeflüster

Tour 2  //  4 Tage, 195 km

 

Vom "hohen Berg" über kleine Bäche bis hinein ins Moor führt Sie diese schöne Strecke durch den Naturpark Wildeshauser Geest. Wandeln Sie auf den Spuren von  Heinrich dem I., besuchen Sie das Haus im Moor mit seinem einzigartigen Skulpturenpfad und lassen Sie sich von den vielen Kirchen aus einer vergangenen Zeit verzaubern. Mühlen, Fischteiche, Schafställe und Wasserburgen werden Ihnen auf ihrer Reise begegnen.

 

Tag 1: Willkommen in Syke!
Tag 2: Syke - Kirchhatten ca. 62 km
Tag 3: Kirchhatten - Goldenstedt ca. 75 km
Tag 4: Goldenstedt - Syke ca. 58 km / Abreise

 
 
 

Anreise  –  Der 1. Tag dient zur Anreise nach Syke, der „lebendigen Stadt im Grünen“. Wunderschön gelegen bietet sich hier ein Bummel durch die Fußgängerzone, entlang der Hache oder ein Besuch in Kreismuseum an. Auch ein Spaziergang durch die großen Waldgebiete Westermark oder Friedehorst ist sehr zu empfehlen.

Mit Bartholomäus über den Klosterbach zur Wasserburg
Syke – Kirchhatten 62 km
Am 2. Tag beginnen wir mit der Reise in Richtung Kirchhatten. Über den Geestrücken, mit großartiger Aussicht auf das Bremer Becken, geht es, mit einen kleinen Abstecher nach Barrien, vorbei an einer alten Wassermühle und der wunderschönen Bartholomäus-Kirche bis zur Wasserburg in Delmenhorst. Machen sie sich einen Eindruck von den Reisemöglichkeiten vergangener Tage mit der Museumsbahn „Jan Harpstedt“ oder lassen Sie sich von der romantischen Gaukirche „St. Cyprian & Cornelius“ in Ganderkesee verzaubern.

Von den Fischteichen bis zum Haus im Moor
Kirchhatten – Goldenstedt 75 km
Der 3. Tag bietet auf dem Weg nach Goldenstedt viele ganz besondere Stationen. Gleich zu Beginn der Tour verzaubern Sandhattens Kunsthandwerker Sie mit Ihren besonderen Fertigkeiten, ein Picknick im Schafstall wird zum Erlebnis und eine Heerschar von Vögeln lassen sich auf den ca. 40 Teichen der Ahlhorner Fischteiche bestaunen. Unter den mächtigen Eichen des Staatsforstes „Herrenholz“ genießen Sie die einzigartige Natur und kehren dann ein ins Haus im Moor. Probieren Sie hier den Moorlehrpfad, den Barfußpfad oder die kulinarischen Kostproben und machen Sie sich mit diesen neuen Eindrücken auf den Weg zum Etappenziel Goldenstedt.

 

Vom Strohmuseum über die Riesenburg zur Stiftskirche
Goldenstedt – Syke 58 km
Der 4. Tag führt Sie über Colnrade, Twistringen und Bassum zurück nach Syke. Lernen Sie von den Anfängen der Strohverarbeitung und lassen Sie sich von der frühgeschichtlichen Burganlage in Scharrendorf, der Hünenburg, in die Vergangenheit versetzen. Beeindruckt von zahlreichen Kunstschätzen im Adeligen Damenstift in Bassum erkunden Sie eine der ältesten Backsteinkirchen Norddeutschlands, die spätromanischen Stiftskirche. Mit diesen wunderbaren Eindrücken starten Sie jetzt zur letzten Etappe zurück nach Syke.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im DZ mit Bad oder Dusche/WC (inkl. Frühstück) in radfahrerfreundlichen Hotels o. Gasthöfen
  • Exklusives Kartenmaterial und detaillierte Wegbeschreibung
  • Ausführliches Informationspaket zur Region
  • Radlerhotline


Preise

pro Person DZ                                                        159,-Euro
pro Person im EZ                                                      195,-Euro
2 x Halbpension mit 3-Gänge-Menü                           35,-Euro


Günstige Gruppentarife ab 12 Personen

 

Serviceleistungen

 

Gepäcktransfer

Auf Wunsch bringen wir Ihr Gepäck von einem Etappenziel zum Nächsten, damit Sie entspannt und völlig sorgenfrei Ihre Radtour genießen können. Das Gepäck sollte ab 10.00 Uhr zur Abholung bereit stehen. Spätestens um 17.00 Uhr ist das Gepäck im nächsten Hotel. Gepäckservice bieten wir ab 4 Personen

 

3 Gepäcktransporte:
Ab 12 Personen      38,- Euro / Person
Ab 10 Personen      45,- Euro / Person
Ab 8 Personen        50,- Euro / Person
Ab 6 Personen        60,- Euro / Person
Ab 4 Personen        80,- Euro / Person

 

Leihräder

Sie möchten Ihr eigenes Rad nicht mit in den Urlaub nehmen? Kein Problem, bei uns können Sie Räder leihen. Wählen Sie zwischen E-Bikes, Liegerädern, Pedersen Rädern oder Tourenrädern.

 

(Die Preise sind abhängig vom Abhol- bzw. Abgabeort)

 

Für 4 Tage:
Tourenräder             ab 28,- Euro

Pedersen Räder      ab 60,- Euro

Liegeräder               ab 60,- Euro

E-Bikes                    ab 80,- Euro

 

Anreise mit der Bahn In Verbindung mit den Radreisen können günstige Bahn-Tickets (RIT) gebucht werden. Sprechen Sie uns an!


Radlerhotline Rad kaputt oder hoffnungslos verfahren? Die Radlerhotline hilft

 

Reisevarianten


Familienfreundliche Entdeckertouren
Kürzere Radtouren mit vielen Haltepunkten zum Entdecken und Lernen.

Sportler oder Entdecker?
Sind Sie eher der sportliche Typ und wollen ein flotteres Tempo vorlegen? Oder schlummert in Ihnen der Entdecker, der mehr Zeit für kleine Umwege und Abenteuer am Rande der Strecke sucht? Kein Problem, alle fünf Touren können sowohl verlängert als auch verkürzt werden – Preise auf Anfrage.

Kombitouren Kombinieren Sie Ihre Radreise mit einem zusätzlichen Highlight: erleben Sie eine  unvergessliche Kanufahrt oder klettern Sie in den Kletterwald hinauf. Neugierig geworden?

 

Anfrage oder Buchung unter Tel. 0441- 85685 oder radreisen@Yeti-OL.de

  Kanutouren auf der
 Hunte
mit dem Team von

 

Yeti Sport & Reisen 

Donnerschweer Str.48

26123 Oldenburg

 

Telefon Laden u. Büro

0441 - 88 59 213

0441 - 85 6 85

Kanu-Hotline am Fluss 
0175 - 8 311 311

 

Kanu Camp Astrup

Sandkruger Str. 4a
26203 Wardenburg

 

 

Mail to:
Kanutouren@yeti-ol.de

 

Inh. Jochen Eck

 

Ust-IDNR.

DE 11 74 26 465

Bundesverband Kanu

Qualitäts- & Umweltsiegel Wassertourismus
Dieser Betrieb ist erfolgreich nach dem Qualitäts-Management Wassertourismus, Segment Kanu im Deutschem Tourismusverband zertifiziert.

Mit Bus zum Boot
Bus Kanu Kombi Ticket

Kooperation mit Yeti


Die komplette Seite ist urheberrechtlich geschützt

alle Texte und Bilder

C: Yeti-ol.de Jochen Eck

C: Menschenfoto.com Dirk A. Friederich